Donnerstag, 26. Februar 2009

Elder Sour - der Ambrosia des 21. Jahrhunderts

Nachdem ich gestern schon für St. Germain geworben hatte und ihn als Spitzenlikör beschrieben hatte muss ich heute meine Meinung revidieren. Es gibt nur ein Wort das ich kenne für das es aber leider keine deutsche Übersetzung gibt - awesome - .

Gerade sitze ich mit meinem Laptop neben einem Elder Sour, bestehend aus folgenden Ingredientien:

5cl St. Germain
2,5cl Zitronensaft
1 Eiweiß

Die Schaumkrone, die leichte Säure, die angedeutete Süße und als Krönung, das außerordentliche Aroma der Holunderblüte. Ein Drink, den die Götter persönlich auf diese Erde gesandt haben könnten.

Wenn ihr diesen Beitrag gerade lest und noch nicht in den Genuß eines Elder Sours kamt, kann ich euch nur eins empfehlen, macht ihn!

Auf die Holunderblüte,
Bon-Vivant's Companion

Kommentare:

  1. Während meine eigenen Kenntnisse der englischen Sprache das mit "unbeschreiblich" oder "einfach irre" übersetzt hätten, belehrt mich Langenscheidt eines Besseren: "ehrfurchtgebietend"...
    ...ich finde, das trifft es natürlich besser :-)

    Schade, dass ich dank einer körpereigenen Allergie gegen jegliche Form des in Drinks und Lebensmittel vorkommenden Hühnereis nie in den Genuss von Flips und Eggnoggs kommen werde... :-(

    AntwortenLöschen
  2. Also auch wenn Langenscheidt eine Übersetzung anbietet, haben mich meine Erfahrungen gelehrt, dass die Bedeutung im englischen mit keiner Bedeutung eines deutschen Wortes gleichzusetzen ist.

    Das mit dem Hühnerei ist natürlich schade. Gibt es nicht vieleicht eine ähnliche Zutat mit der man Hühnerei ersetzen kann?
    Ich nehme mal an du hast dich damit beschäftigt, deshalb frage ich dich.

    AntwortenLöschen